Römergraben Rengsdorf
Kultur / Archäologische Stätte

Steckbrief

gradeWanderregion:

Naturpark Rhein-Westerwald

Er ist neben dem römischen Limes eines der bedeutendsten Bodendenkmäler im Vorderen Westerwald. Eigentlich müsste man ihn in „Frankengraben" umbenennen, da er durch falsche Überlieferung in Verbindung mit dem Limes als Wallanlage in römischer Zeit gebracht wurde.

Heute erfreut er mit seinem wunderschönen Baumbestand und seinem Weitblick ins Rheintal Wanderer und Erholungssuchende als bezaubernder Wander- und Spazierweg...
...und so wundert es nicht, dass viele Spitzenwanderwege in Rengsdorf durch gerade diesen „Römergraben" führen.

star 5
star 4
star 3
star 2
star 1

Wiki

...
Es sind noch keine Einträge vorhanden
Wiki bearbeiten

Wanderwege in der Nähe

Interessante Punkte in der Nähe

Kommende Waldbreitbach
Kultur /

Oberhalb der katholischen Pfarrkirche befindet sich das ehemalige Deutschherren-Ordenshaus, das 1239 als Deutsches Huis zu Brettbach erstmals urkundlich erwähnt wurde. Die zur Deutschordensbal... Details

Waagenmuseum Hümmerich
Kultur / Museum

Im ehemaligen Spritzenhaus ist das originelle Waagenmuseum untergebracht, das auf Wunsch besichtigt werden kann (bitte vorher bei Rudi Lück anmelden unter Telefon: 02687 326).&n... Details

Kloster St. Marienhaus
Kultur / Kloster

Seit 1759 ist auf dem Kapellenberg ein Kreuzweg nachweisbar, den Margaretha Rosa Flesch, die Mitte des 19. Jahrhunderts mit einigen Gefährtinnen als Eremitin in der Kreuzkapelle zwischen Waldb... Details

Sende eine Anregung oder eine Schadensmeldung an den Ersteller (TI-Rengsdorf)