Welterbe-Route Grumsin - Nr. 7 Großer Schwarzer See
Natur / See

Steckbrief

gradeWanderregion:

Uckermark

Rechts des Weges sieht man den See zwischen den Bäumen hindurch schimmern. Vom nächsten Abzweig aus lohnt sich ein kleiner Abstecher, vertritt der Große Schwarze See doch die fünf Seen des Weltnaturerbes. Gespeist werden die Seen überwiegend durch Grundwasser, teils durch Regen und oberirdisch von an Hängen abfließendem Wasser. An einigen Uferpartien reicht der Buchenwald bis ans Wasser, in flachen Uferbereichen mit Verlandungszonen lässt er Erlen und Eschen den Vortritt.

Hier im Tiefland sind Moore und Seen letzte Orte von Wildnis. Auch im Grumsin bleiben sie sich selbst überlassen. In der Vergangenheit durchgeführte wasserbauliche Maßnahmen wurden zurückgebaut, ausgesetzte gebietsfremde Fischarten abgefischt. In Kombination mit der neuen Wildnis des Buchenwaldes bieten sie nicht nur Räume für spezialisiertes Leben, sondern auch für Tiere, die die Verbindung von Wald und Wasser suchen wie Seeadler, Schreiadler und Fischadler.

star 5
star 4
star 3
star 2
star 1

Wiki

...
Es sind noch keine Einträge vorhanden
Wiki bearbeiten

Wanderwege in der Nähe

Interessante Punkte in der Nähe

Welterbe-Route Grumsin - Nr. 11 Großes Erlenbruch
Natur / Moor

Das große Erlenbruch steht beispielhaft für die moorig-sumpfigen Bruchwälder im Weltnaturerbe, die neben den Seen als Alleinstellungsmerkmal der Tiefland-Buchenwälder gelten. A... Details

Welterbe-Route Grumsin - Nr. 1 Alter Bauernwald
Natur / Flora

Mehrere Baumarten sind hier versammelt. Alte bizarre Buchengestalten und mehrstämmige, krumme Kiefern strahlen Kulturgeschichte aus, zeigen dass Wald und europäische Kultur eng verbunden ... Details

Welterbe-Route Grumsin - Nr. 10 Walddorf Grumsin
Kultur /

Früher war im Grumsiner Forst noch die Jagd vorrangig. Entlang eines 1591 erstmals errichteten, über 70 Kilometer langen Zaunes wurden Zaunsetzer und -wärter angesiedelt. Auf diese W... Details

Sende eine Anregung oder eine Schadensmeldung an den Ersteller (wikiwalk)