Welterbe-Route Jasmund - Nr. 2 Kerbtal Kollicker Bach
Natur / Bitte auswählen

Steckbrief

gradeWanderregion:

Inseln Rügen und Hiddensee

Natürlich windet sich der Kollicker Bach durch das Tal der Buchenwälder, reibt sich an Ufern oder tastet sie kaum an. Mächtige Findlinge, von Gletschern hierher gebracht, konnten nicht mitgeschleppt werden und säumen den Bach, der die Berge seit der letzten Eiszeit erst zu dem gemacht hat, was sie sind. Im Mündungsbereich hat die Kraft des Wassers ein steilwandiges Kerbtal gestaltet, ein Ergebnis von über 10.000 Jahre währender Erosion. In den Schluchten wachsen die Buchen in Gemeinschaft mit Eschen. Sie bilden hier besonders lange Stämme, um ihre Krone zum Licht zu recken. Spektakulär klammartig eingegraben, wie ein Gebirgsbach, nimmt er die letzten Meter. Mit kleinen Wasserfällen überspringt der Bach den Kreidefels, quert den schmalen Strand und mündet in die Ostsee.

star 5
star 4
star 3
star 2
star 1

Wiki

...
Es sind noch keine Einträge vorhanden
Wiki bearbeiten

Wanderwege in der Nähe

Interessante Punkte in der Nähe

Welterbe-Route Jasmund - Nr. 8 Erlenbruch
Natur / Moor

Die Gletscher der Eiszeit haben die Oberfläche der Halbinsel geformt. Sie haben Senken hinterlassen, in denen sich Wasser sammelt. Wasserpflanzen, Röhrichte und Weiden leiten eine Verland... Details

Welterbe-Route Jasmund - Nr. 2 Kerbtal Kollicker Bach
Natur /

Natürlich windet sich der Kollicker Bach durch das Tal der Buchenwälder, reibt sich an Ufern oder tastet sie kaum an. Mächtige Findlinge, von Gletschern hierher gebracht, konnten nic... Details

Königsstuhl
Service / Aussichtspunkt
... Details

Sende eine Anregung oder eine Schadensmeldung an den Ersteller (wikiwalk)