Welterbe-Route Serrahn - Nr. 5 Werdende Wildnis
Natur / Flora

Steckbrief

gradeWanderregion:

Mecklenburgische Seenplatte

Der Buchenwald entlang des Weges wird deutlich wilder. Hier im Weltnaturerbe kann er so richtig zeigen, was er drauf hat. Hier kann er seine weltweit einzigartige Ästhetik und seine eigene Dynamik entfalten. Mittelspecht, Kleiber, Waldbaumläufer und Mopsfledermaus zeigen, dass er intakt ist. Wertvoll sind die alten Buchen, die bereits der Zunderschwamm erobert hat. 

Und das sogenannte Totholz ist alles andere als tot. Es wimmelt von Bakterien, Insekten und Spinnen. Solange der Baum noch steht, bieten Höhlen Versteck und Brutraum für viele Vögel und Säugetiere. Eine Vielfalt stellt sich ein, die im Verborgenen, in Rissen, Spalten, Rindentaschen und Baumhöhlen lebt. Mit großen Schritten nähert sich die Entwicklung dem Buchenurwald, der als die Wildnis Mitteleuropas gilt, der Unversehrtheit und globale Bedeutung unterstreicht.

star 5
star 4
star 3
star 2
star 1

Wiki

...
Es sind noch keine Einträge vorhanden
Wiki bearbeiten

Wanderwege in der Nähe

Interessante Punkte in der Nähe

Welterbe-Route Serrahn - Nr. 7 Buchenwalddynamik
Natur / Flora

Stirbt eine alte Buche, wird sie schnell durch Bakterien, Pilze und Tiere zersetzt. Durch die Lücke, die sie im Kronendach hinterlassen hat, dringt Licht auf den Waldboden. Oft stehen schon ju... Details

Welterbe-Route Serrahn - Nr. 9 Buchen-Totholz
Natur / Flora

Die Buche kann über 300 Jahre alt werden. Wenn ihr langsames Sterben einsetzt, wird sie zum Eldorado für Pilze, Moose und Flechten, Totholz besiedelnde Insekten, Schnecken und Würmer... Details

Welterbe-Route Serrahn - Nr. 4 Kesselmoor
Natur / Moor

In dieser markanten Senke liegt ein Kesselmoor. Die letzte Eiszeit hat es gerichtet. Mit dem Auftauen verschütteter Toteisreste sind abflusslose Hohlformen entstanden, in die Wasser von den Se... Details

Sende eine Anregung oder eine Schadensmeldung an den Ersteller (wikiwalk)