Wasserschloss Elmarshausen
Kultur / Schloss

Steckbrief

gradeWanderregion:

Kassel-Land, Habichtswald

homeAdresse:

Gestüt Elmarshausen - Dr. Elke Söchtig
34466 Wolfhagen-Elmarshausen

phoneKontakt:

Telefon: 0 56 92 99 50 33

Entfernung zur Extratour H7 6,5 km, zum Leitweg Habichtswaldsteig 10,5 km

Seine erste urkundliche Erwähnung geht auf das Jahr 1123 zurück. Über die „Herren von Helfenberg” (13. Jahrhundert) und die „Herren von Gudenberg” (14. Jahrhundert), die den Bau einer Burg beginnen, gelangt diese durch Kauf in den Besitz des Hermann von der Malsburg (ehemaliger Hof- und Feldmarschall des Landgrafen und Generalfeldmarschall des Herzogs Ullrich von Württemberg).
Er leitet den Um- und Ausbau des Schlosses zum heutigen Wasserschloss ein, der von seinem Sohn, Christoph von der Malsburg, bis 1563 vollendet wurde. Baumeister war wahrscheinlich Jörg Unkair, auch genannt Jürgen von Thübingen, der u. a. auch das Schloss in Celle, Schloss Stadthagen und das Rathaus in Detmold erbaute. Die ursprünglichen Rundbögen-Abschlüsse der Giebel (Frührenaissance) wurden um 1800 zu flachen Dreieckgiebeln umgebaut, wodurch der Baustil heute gemischt erscheint.

Nach Umbau- und Modernisierungsarbeiten wird das Schloss heute noch von der Familie von der Malsburg bewohnt und beherbergt eine bekannte Trakehner Pferdezucht.

star 5
star 4
star 3
star 2
star 1

Wiki

...
Es sind noch keine Einträge vorhanden
Wiki bearbeiten

Wanderwege in der Nähe

Interessante Punkte in der Nähe

Märchenrastplatz Himmelsschaukel & Warte
Service / Aussichtsturm

Direkt am Leitweg und ca. 500 m von der Extratour H8 entfernt

Die Warte ist ein mittelalterlicher Wachturm, der zwischen Naumburg und Altenstädt liegt. Er lag... Details

Hessencourrier Lokschuppen
Kultur / Museum

Der Lokschuppen ist Teil des Hessencourriers (siehe dort) und dienst als Werkshalle zur Wartung und Reparatur der Lokomotiven und Waggons.

In der Regel trifft sich der Verein hier Samstag m... Details

Saurierfährten als Geoparkstation
Kultur / Archäologische Stätte

Direkt an der Extratour H7

Im Sandsteinsteinbruch im Wolfhager Stadtwald wurden im Jahr 1999 Saurierspuren gefunden. Die hiesigen Chirotherien-Färten gelten d... Details

Sende eine Anregung oder eine Schadensmeldung an den Ersteller (Habicht)