Wiehltalsperre mit Krombacher Insel
Kultur / Talsperre

Steckbrief

gradeWanderregion:

Bergisches Land

Die Wiehltalsperre überdeckt eine Landfläche von 189 ha und versorgt über 200.000 Menschen mit Trinkwasser. Aufgrund der strengen Auflagen, die einer Trinkwassertalsperre obliegen, ist zwar der direkte Zugang zur Talsperre nicht möglich, aber durch eine im Jahr 2005 errichtete Aussichtsplattform ist ein Blick durch eine Sichtschneise auf die Talsperre und die durch das Fernsehen bekannte „Krombacher Insel“ möglich.
Außerdem erlauben weitere Sichtschneisen entlang eines 60 km langen Wandernetzes durch die stark bewaldete Region weitere Blicke auf den Stausee. Es lassen sich im Talsperrengebiet auch bedrohte Tierarten beobachten, die hier ein Zuhause gefunden haben.
Während einer geführten Wanderung, die mehrmals pro Jahr angeboten wird, erkundet man verbotene Wege und kann zudem viel Wissenswertes über Flora und Fauna rund um die Wiehltalsperre erfahren.

star 5
star 4
star 3
star 2
star 1

Wiki

...
Es sind noch keine Einträge vorhanden
Wiki bearbeiten

Wanderwege in der Nähe

Interessante Punkte in der Nähe

Bonte Kerke Wiedenest
Kultur / Wallfahrtskirche

Die Bonten Kerken – zu hochdeutsch „Bunten Kirchen“ – verlangen von den Besuchern den steten Blick nach oben. Diese meist einfachen Kirchen mit ihren mittelal... Details

Heimatmuseum Bergneustadt
Kultur / Museum

Das im Jahr 1984 eröffnete Heimatmuseum befindet sich in einem Fachwerkhaus aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Der Gewölbekeller aus dem 18. Jhd. enthält Reste der Stadtmau... Details

Affen- und Vogelpark
Freizeit / Tierpark

Haben Sie schon einmal einem Totenkopfäffchen tief in die Augen geschaut? Nein? Kein Problem, denn im Affen- und Vogelpark in Reichshof-Eckenhagen ist der Besucher mit den exotischen Tieren au... Details

Sende eine Anregung oder eine Schadensmeldung an den Ersteller (DasBergische)